Guide: Herrschafts Modus

Auch wenn der Modus sich eigentlich selbst erklärt und man die Spielweise aus anderen Games kennt, sieht man leider immer wieder Spieler welche die falschen Prioritäten in diesem Modus setzen. Egal ob der Camper welcher denkt er hilft seinem Team indem er dauerhaft auf einem Punkt steht oder aber der “Killer” welcher nicht auf Zonen achtet und nur Spieler jagt. In folgendem Guide erklären wir euch etwas genauer was ihr bei der Herrschaft beachten müsst, was euch die meisten Punkte bringt und wie ihr euer Team zum Sieg führt.

Ziele im Herrschaftsmodus

Wie der Name schon sagt, geht es im Modus Herrschaft darum die verschiedenen (3) Zonen auf der Karte einzunehmen und möglichst lange zu verteidigen. Das Töten von anderen Spielern ist “grundsätzlich” nicht notwendig um diesen Modus zu gewinnen. Da euch eure Gegner aber versuchen werden die Zonen abzunehmen, unvermeidlich.

Punkteverteilung

Um das gegenerische Team endgültig ausschalten zu können, muss euer Team 1000 Punkte erreichen. Sobald ihr 1000 Punkte erreicht habt, kann das gegnerische Team nichtmehr neu spawnen.

  • Jede Zone gibt eurem Team 1 Punkt pro Sekunde sofern ihr die Zone kontrolliert
  • Befindet sich ein Spieler in einer der beiden äußeren Zonen, erhaltet jeweils 2 Punkte pro Sekunde für diese Zone
  • Das Töten von gegnerischen NPCs (Kriegern) gibt eurem Team 1 Punkt pro Kill
  • Das Töten von gegnerischen Spielern gibt euch 5 Punkte pro Kill

 

Tipps & Tricks

  • Wie ihr an der Verteilung oben seht, bringen Kills von anderen Spielern gerade mal 5 Punkte für euer Team. Das Jagen von anderen Spielern pusht lediglich euren Platz im Scoreboard, hilft eurem Team aber effektiv weniger als eine Zone einzunehmen oder zu halten.
  • Die äußeren Zonen (in welchen sich keine Krieger befinden) heilen euer Leben sofern ihre diese kontrolliert. Während die Zonen umkämpft sind, kann sich kein Spieler innerhalb der Zonen heilen.
  • Die mittlere (da wo die Krieger sind) Zone kann nicht von Helden sondern nur von den NPC Kriegern eingenommen werden. Solange sich noch mindestens 1 gegnerischer Krieger in dieser Zone befindet, kann die Zone nicht eingenommen werden.
  • In ein 1v1 eingreifen. Zwar braucht ihr im Herrschafts Modus kein 1v1 beachten, allerdings solltet ihr kurz darüber nachdenken ob ihr eingreift. Sobald ihr zu zweit auf einen Spieler einschlagt, kommt dieser sehr schnell in den Rache Modus. Gerade im höheren Gearbereich kann dies dazu führen dass der Spieler welcher sich in der Rache befindet einen starken DMG Buff bekommt und euch beide mit 1-2 Schlägen tötet. Prüft also kurz die Lebensbalken beider Spieler und entscheidet dann ob euer Teammate eure Hilfe benötigt.
  • Die äußeren Zonen geben euch 2 Punkte pro Sekunde sofern sich ein Spieler in der Zone befindet. Sprecht euch mit euren Mates ab und stellt einen Spieler ab welcher eine dieser Zonen bewacht und euch die Punkte sichert.
  • Nutzt die Vorteile eurer Klasse. Grundsätzlich kann zwar jede Klasse alles machen im Herrschaftsmodus, der richtige Einsatz eurer Helden kann euch allerdings einen entscheidenden Vorteil im Kampf bringen. Habt ihr zb einen starken Helden mit Schild im Team und einen schnellen Helden wie zb. den Orochi dann sollte der Schildheld eine Zone verteidigen und der Orochi von Punkt zu Punkt laufen und das Team unterstützen. Ein Schildheld kann es problemlos mit 2.3 oder sogar 4 Gegner aufnehmen bzw. diese beschäftigen bis Unterstützung eintrifft.
  • Nutzt eure Umgebung. Gerade im Modus Herrschaft spielt euch die Umgebung so in die Karten wie in keinem anderen Modus. Egal ob Leitern, Vorsprünge oder Stacheln. Versucht Laufwege eurer Gegner zu erahnen und schneidet ihm den Weg ab oder stürzt euch von oben auf ihn. Richtig eingesetzt könnt ihr allein mit der Umgebung ganze Teams ausschalten ohne einen Kampf zu führen.
  • Macht den Einbruch rückgängig. Wenn das gegnerische Team 1000 Punkte erreicht hat, bricht euer Team ein. Dies bedeutet wenn ihr sterbt könnt ihr nicht neu spawnen. Ihr könnt diesen Umstand allerdings aufheben indem ihr dem Gegner Zonen und damit Punkte klaut, damit dieser wieder unter 1000 Punkte fällt.
  • Aufteilen vs. Zusammen bleiben. Gerade bei premade Gruppen sieht man häufig die “alle laufen zusammen” Taktik. Der beste Weg diese Taktik zu schlagen ist sich aufzuteilen und alle Punkte zu belagern. Begebt euch nicht in einen Kampf gegen mehrere Gegner sondern erobert die Zone und geht zur nächsten. So zwingt ihr den Gegner seine Taktik aufzulösen.
  • Kämpfen innerhalb oder außerhalb der Zone. Wenn ihr eine Zone verteidigt und angegriffen werdet, versucht den Kampf aus der Zone heraus zu ziehen. Somit bleibt die Zone in eurem Besitz und ihr könnt euch ab und an kurz heilen. Wollt ihr eine Zone angreifen, solltet ihr in der Zone bleiben und euch nicht heraus ziehen lassen.

This Post Has Been Viewed 280 Times

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*