Strafen für AFK Farmer & 2 Karten werden deaktiviert

Strafen für AFK Farmer

Ein großes Problem, welches besonders im Modus Herrschafts gegen KI derzeit immer häufig auftritt, sind die sogenannten “AFK Farmer”. Hierbei handelt es sich um Spieler welche nicht aktiv am Kampf teilnehmen, sondern in Wirklichkeit nicht spielen und lediglich mit einem Stück Klebeband oder ähnlichem am Controller, die ganze Zeit im Kreis laufen und somit Erfahrungspunkte sammeln. Da die Zahl der AFK Farmer in den vergangenen Tagen extrem zugenommen hat, ist nun auch Ubisoft auf dieses Problem aufmerksam gewurden und sieht Handlungsbedarf.

Über den Customer Support können Spieler welcher diese Mechanik nutzen, mit einem Screenshot oder einem Video an die Entwickler gemeldet werden. Ubisoft kündigte nun an diese Spieler anhand der eingereichten  “Beweise” zu bestrafen. Wird ein Spieler gemeldet und von Ubisoft als AFK Farmer klassifiziert, erhält dieser Spieler zuerst eine Verwarnung. Sollte der Spieler danach erneut auffällig werden, folgt ein temporärer Ausschluß von Spiel. Führt auch dass dann nicht zur Besserung, kann ein weiterer temporärer oder sogar der permanente Ausschluß erfolgen.

Darüber hinaus kündigte Ubisoft an, bereits selbst an einer Lösung des Problems zu arbeiten bzw. einer Möglichkeit diese Spieler zu identifizieren. Genauere Details wie man dies umsetzen möchte, nannte Ubisoft jedoch nicht.

Die ersten Verwarnungen werden Anfang kommender Woche an die Spieler ausgesprochen. Ob diese per Mail oder Ingame angezeigt werden, ist nicht bekannt.

Quelle: Ubisoft Forum

 

2 Karten werden deaktiviert

Da es laut Ubisoft derzeit Stabilitätsprobleme mit den beiden Wikinger Karten Flussfeste und Canyon gibt, werden diese Karten bis auf Weiteres im Multiplayer deaktivert. Sobald die Ursache der Probleme gefunden und behoben wurde, werden die Karten wieder im Mehrspielermodus verfügbar sein.

Im benutzerdefinierten Spiel werden die Karten weiterhin normal wählbar bzw. spielbar sein.

Quelle: Ubisoft Forum

This Post Has Been Viewed 946 Times

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*