Erste Strafen für AFK- Farmer

Es ist soweit. Nachdem Ubisoft Anfang des Monats angekündigt hatte, wie sie gegen AFK’ler vorgehen wollen, kam es nun zu ersten Maßnahmen. Anfang letzter Woche wurde die erste Welle an Verwarnungen verschickt, diese Woche folgen die ersten temporären Sperrungen.

Nach offiziellen Angaben wurden daraufhin rund 1.500 Spieler mit einer 3- Tages- Sperre belegt und knapp 4000 neue AFK-Farmer wurden erkannt und verwarnt.

Jeder dieser Spieler erhält eine E-mail, in der Grund und härte der Bestrafung festgehalten werden. Es bleibt abzuwarten, ob die gesperrten Spieler nun bei nicht beachten erst eine weitere Sperre erhalten, oder ob wir nächste Woche schon die ersten Permabans zu sehen bekommen.

Zuletzt erinnert Ubisoft noch einmal an ihre Werte

  • Ehre: Kämpfe, gewinne und verliere mit Ehre. Unterstützen Sie Ihre Teamkollegen.
  • Respekt: ​​Respektiere deine Gegner und andere Community-Mitglieder, innerhalb und außerhalb des Spiels.
  • Teilen: Teile deine Erfahrungen, Tipps und Hinweise, “Spread the word”!

Ich sehe der ganzen Sache sehr zuversichtlich entgegen, sehe das ganze als ersten Schritt in die richtige Richtung und hoffe das Ubisoft weiterhin hart durchgreift. Wie sieht es bei euch aus? Merkt ihr das es weniger AFK- Farmer gibt, oder seht ihr euch weiterhin einer abwesenden Masse entgegengestellt?

 

 

Quelle

This Post Has Been Viewed 541 Times

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*